Frühjahrsputz bei billiger.de

30.03.2009

billiger.de, Deutschlands führender Preisvergleich, präsentiert seinen Nutzern ein weiterentwickeltes Design. Bereits mit dem ersten Schritt zum geplanten umfangreichen Relaunch wird das Portal noch nutzerfreundlicher und komfortabler. Die neue Navigationsstruktur vereinfacht die Produktsuche und führt die Online-Shopper schneller zum Ziel. Die Community-Mitglieder des Portals konnten die neue Seite bereits seit dem 12. März nutzen und testen. Die allgemeine Umstellung auf die neue Version erfolgte am 1. April.

Als Hilfe für Kaufwillige ist billiger.de stets um größtmögliche Übersichtlichkeit bemüht. Im Rahmen des Relaunches hat sich das unabhängige Preisvergleichsportal deshalb jetzt weitere Neuerungen einfallen lassen, um die Suche nach dem gewünschten Produkt noch komfortabler zu gestalten: Die neue, jetzt links platzierte Navigationsleiste ermöglicht durch übersichtliche Flyouts ein schnelles Durchsuchen aller Abteilungen. Mit nur einem Klick gelangt der Nutzer in tiefere Ebenen der einzelnen Produktkategorien. Dort angekommen entwickelt sich die intelligente Navigationsleiste dann zum wahren Helfer: Je nach Ebene finden die Nutzer weitere Unterkategorien oder produktspezifische Filter zum Einschränken und Sortieren ihrer Suchergebnisse.

Mit dem überarbeiteten Design ist billiger.de eine noch bessere und übersichtlichere Oberfläche gelungen. Weitere neue Features sind derzeit in Planung. So soll das Angebot künftig beispielsweise durch die Einbindung von Produktvideos noch attraktiver und lebendiger werden. "Unser Service bietet den Nutzern einen enormen Nutzen, und mit dem neuen Design machen unsere Seiten mit Sicherheit noch mehr Spaß - aber das ist uns noch nicht genug. Wir werden auch in Zukunft weiter optimieren und verbessern", so Lars Bauer, Geschäftsführer von billiger.de.

 
 

Über billiger.de

billiger.de von der Karlsruher solute GmbH gehört zu den führenden Verbraucherportalen rund um Preis- und Produktvergleiche in Deutschland. Monatlich nutzen die Webseite 2,40 Millionen Personen (Unique User lt. AGOF September 2016). Im Angebot sind gut 50 Millionen Preise zu mehr als 2 Millionen Produkten. Das Portal möchte den Verbrauchern einen möglichst umfangreichen Überblick der Online-Shop-Angebote in Deutschland bieten. Aktuell sind bis zu 22.500 Shops eingebunden. Darin sind auch Market-Places von bekannten Shop-In-Shop-Lösungen enthalten. Für billiger.de arbeiten 191 Mitarbeiter.

Auf billiger.de können Verbraucher in ungefähr 5.000 unterschiedlichen Produktgruppen recherchieren. Zu den am meisten über das Portal gefunden und dann im Partnershop gekauften Produkten gehören: Handys ohne Vertrag, Arzneimittel, LCD-Fernseher, Damendüfte, Notebooks, Tablet PCs, Herrendüfte, Kühl-Gefrierkombinationen, Handys mit Vertrag, Tintenpatronen, Klassische Betten, Gartenhäuser, Beleuchtungs-Mittel (Deckenlampen), Hundefutter, Herren-Sneaker, Sommerreifen, Möbel oder Grills.



Kontakt Presse & Studien

billiger.de
Dr. Konstantin Korosides (Leitung)
Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe
Telefon: 0721/86956-25
E-Mail: konstantin.korosides@billiger.de
www.billiger.de

Interview-Anfragen

Standorte für Fernseh-Statements: Karlsruhe, Leipzig, Frankfurt und Berlin