dmexco 2015: billiger.de verhilft Händlern zu höherer Sichtbarkeit

31.08.2015

Deutschlands bekanntestes Preisvergleichsportal billiger.de präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder mit einem eigenen Stand auf der dmexco, der internationalen Leitmesse der digitalen Wirtschaft, und zwar in Halle 7, Nummer A061/063.

Dort stehen neben Services und Lösungen rund um billiger.de auch die Projekte OVISTO und fashionlane.de im Mittelpunkt. Die betreibende solute GmbH präsentiert damit ihr breites Produktportfolio und generiert neues Potenzial für bestehende und künftige Partnerschaften.

Mit fast 900 Ausstellern und über 30.000 Fachbesuchern aus aller Welt ist die Kölner dmexco die unangefochtene Leitmesse der Digitalindustrie in Europa. Der Online-Preisvergleich billiger.de besetzt als größtes Projekt der solute GmbH eine wesentliche Position in der Branche und hat sich zu einer wichtigen Plattform im eCommerce entwickelt. Diese Position konnte in der jüngsten Vergangenheit durch die Einführung der Schwesterprojekte OVISTO und fashionlane.de ausgebaut werden. Der modulare Ansatz der Services der solute GmbH ermöglicht eine hohe Flexibilität und Skalierbarkeit des Angebotes entsprechend der individuellen Bedürfnisse der Kunden und Partner.

OVISTO: Intelligentes Coupon-Marketing
Mit dem Gutschein-Portal OVISTO bietet die solute GmbH eine Plattform für digitales und vernetztes Coupon-Marketing, über das Händler oder Abodienste ihre Reichweite erhöhen und Kunden aktivieren. Geprüfte und vertrauenswürdige Onlineshops aus dem OVISTO Netzwerk haben so die Möglichkeit, sich für Einkäufe oder die Erfüllung bestimmter Konditionen mit exklusiven Gutscheinen bei ihren Kunden zu bedanken und gleichzeitig neue Kundengruppen zu erschließen.

FashionLANE: Shopping und Lifestyle in einem
Redaktioneller Content und kompetente Beratung sind im eCommerce auch weiterhin der Schlüssel zum Erfolg. Das neue Online-Magazin FashionLANE folgt dieser Maxime und erweitert das Angebot des gleichnamigen Portals um Informationen und Tipps rund um die Themen Mode und Styling. Auf diese Weise verknüpft das Projekt leichtgängigen Lesespaß mit einer komfortablen Shopping-Erfahrung und macht Kunden zu Fans. Partner, die mit ihren Produkten bei fashionlane.de vertreten sind, profitieren durch das hochwertige Umfeld: Eine verbesserte Sichtbarkeit und hohe Reichweiten bei der Trend-affinen Zielgruppe sorgen für eine effektive Vermarktung.

Die Zukunft auf dem Schirm
Sowohl die beiden Portale OVISTO und fashionlane.de als auch die etablierte Marke billiger.de müssen sich einer sich ständig verändernden Marktsituation stellen. Denn Menschen kaufen heute ganz anders ein als noch vor fünf oder gar zehn Jahren. Smartphones und Apps verknüpfen stationären Handel und Onlineshopping, Käuferschichten verändern sich. „Laut einer aktuellen Umfrage von billiger.de kauft eine Mehrzahl der Befragten nur dann online ein, wenn es praktisch ist – Online-Portale müssen ihren Nutzern einen deutlichen Mehrwert bieten und eine persönliche Kundenbeziehung aufbauen, um erfolgreich zu sein“, sagt Lorenz Petersen, Geschäftsführer der solute GmbH, Betreiberin von billiger.de. Wie dies bei den Projekten der solute GmbH umgesetzt wird, können Besucher der dmexco am 16. und 17. September 2015 an Stand A061/063 in Halle 7 erleben.

Twitter aktivieren
 
 

Über billiger.de

billiger.de von der Karlsruher solute GmbH gehört zu den führenden Verbraucherportalen rund um Preis- und Produktvergleiche in Deutschland. Monatlich nutzen die Webseite 2,40 Millionen Personen (Unique User lt. AGOF September 2016). Im Angebot sind gut 50 Millionen Preise zu mehr als 2 Millionen Produkten. Das Portal möchte den Verbrauchern einen möglichst umfangreichen Überblick der Online-Shop-Angebote in Deutschland bieten. Aktuell sind bis zu 22.500 Shops eingebunden. Darin sind auch Market-Places von bekannten Shop-In-Shop-Lösungen enthalten. Für billiger.de arbeiten 191 Mitarbeiter.

Auf billiger.de können Verbraucher in ungefähr 5.000 unterschiedlichen Produktgruppen recherchieren. Zu den am meisten über das Portal gefunden und dann im Partnershop gekauften Produkten gehören: Handys ohne Vertrag, Arzneimittel, LCD-Fernseher, Damendüfte, Notebooks, Tablet PCs, Herrendüfte, Kühl-Gefrierkombinationen, Handys mit Vertrag, Tintenpatronen, Klassische Betten, Gartenhäuser, Beleuchtungs-Mittel (Deckenlampen), Hundefutter, Herren-Sneaker, Sommerreifen, Möbel oder Grills.



Kontakt Presse & Studien

billiger.de
Dr. Konstantin Korosides (Leitung)
Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe
Telefon: 0721/86956-25
E-Mail: konstantin.korosides@billiger.de
www.billiger.de

Interview-Anfragen

Standorte für Fernseh-Statements: Karlsruhe, Leipzig, Frankfurt und Berlin