Pressemeldungen

Unternehmen

 
 
  • 24.11.2015  billiger.de unterstützt das Deutsche Rote Kreuz mit einer Sammelaktion zur Ernährungssicherung in Togo

    billiger.de unterstützt das Deutsche Rote Kreuz mit einer Sammelaktion zur Ernährungssicherung in Togo

    Das Preisvergleichsportal billiger.de ruft zur Unterstützung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) eine Sammelaktion ins Leben. Ab sofort fließt mit jeder Anmeldung auf der Aktionsseite ein Euro in das Förderungsprojekt „Ernährungssicherung“. Getreu dem Motto „Gutes tun und gewinnen“ haben alle Teilnehmer zusätzlich die Chance auf ein Jahreslos der Aktion Mensch.

  • 31.08.2015  dmexco 2015: billiger.de verhilft Händlern zu höherer Sichtbarkeit

    dmexco 2015: billiger.de verhilft Händlern zu höherer Sichtbarkeit

    Deutschlands bekanntestes Preisvergleichsportal billiger.de präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder mit einem eigenen Stand auf der dmexco, der internationalen Leitmesse der digitalen Wirtschaft, und zwar in Halle 7, Nummer A061/063.

  • 27.07.2015  ‚Preisvergleich Pro‘ – die billiger.de-App zum besten Deal

    billiger.de bietet seinen Nutzern mit der App ‚Preisvergleich Pro‘ zusätzlichen Komfort für den Online-Preisvergleich. Die kostenfreie Anwendung ist ab sofort im Google Play Store verfügbar.

  • 16.07.2015  Dr. Konstantin Korosides wechselt als Kommunikationschef zu billiger.de

    Dr. Konstantin Korosides wechselt als Kommunikationschef zu billiger.de

    Seit dem 1. Juli 2015 verantwortet Dr. Konstantin Korosides als Head of Communication zum Preisvergleichs- und Verbraucherportal billiger.de nach Karlsruhe (solute GmbH) die Unternehmenskommunikation und Pressearbeit. Der Medienexperte wechselte von Unister in Leipzig zu den Badenern.

  • 02.07.2015  Shopping-Ratgeber auf FashionLANE ist online

    Shopping-Ratgeber auf FashionLANE ist online

    Im FashionLANE Magazin präsentieren Modeexperten aktuelle Mode- und Lifestyle-Themen

  • 27.05.2015  billiger.de beauftragt Fink & Fuchs mit Kommunikation

    billiger.de beauftragt Fink & Fuchs mit Kommunikation

    Seit Mai 2015 arbeitet die Wiesbadener PR-Agentur Fink & Fuchs für billiger.de. Das Mandat von Fink & Fuchs umfasst alle Leistungen für die externe Unternehmenskommunikation von billiger.de. Zu den Aufgaben der PR-Agentur gehört es insbesondere, die Angebote und Einkaufsberatung von billiger.de stärker zu profilieren sowie die Vorteile des Portals für Besucher und Online-Händlern im Rahmen eines ganzheitlichen Kommunikationsansatzes herauszuarbeiten.

  • 19.11.2014  Gunter Bach ist neuer Director IT bei billiger.de

    Gunter Bach ist neuer Director IT bei billiger.de

    Seit dem 17. November 2014 verantwortet Gunter Bach den technischen Auf- und Ausbau bei billiger.de (https://www.billiger.de), Deutschlands bekanntestem Online-Preisvergleich. Der 40-jährige folgt in der Position des Directors IT auf Kai Bleek, der das Unternehmen solute GmbH, Betreiberin von billiger.de, zum Ende des Jahres verlassen wird.

  • 18.11.2014  solute GmbH mit Gutschein-Netzwerk OVISTO näher am Kunden

    solute GmbH mit Gutschein-Netzwerk OVISTO näher am Kunden

    Die solute GmbH, Betreiberin des Preisvergleichsportals billiger.de (https://www.billiger.de), hat mit OVISTO eine neue, exklusive Gutscheinplattform gelauncht. Kunden haben hier die Möglichkeit, nach einem Einkauf in einem der Partner-Shops zusätzlich Gutscheine und Rabattaktionen bei Online-Shops, Abo-Diensten oder Reise- und Tarifanbietern zu nutzen und so noch mehr zu sparen. Die Gutscheine werden von den OVISTO-Partnern als Dankeschön für einen Einkauf zur Verfügung gestellt.

  • 28.10.2014  Neuer Vertriebskanal für billiger.de-Bekleidungsanbieter

    Die solute GmbH, Betreiberin des Preisvergleichsportals billiger.de (https://www.billiger.de), hat mit fashionlane.de im Oktober 2014 (http://www.fashionlane.de) ein eigenes Modeportal gelauncht. Aufgrund der klar strukturierten Darstellung der Modeangebote der billiger.de-Partner-Shops und die differenzierte Ausrichtung des Gesamtangebots auf Fashion-Trends und Styles, kann das Modesortiment zusätzlich zur bestehenden Integration auf dem Preisvergleichsportal präsentiert und vermarktet werden.