Sprich noch billiger - billiger.de lässt Deutschland kostenlos telefonieren und startet den ultimativen neuen Prepaid/Telefontarif sprich.billiger.de

19.08.2010

Ab sofort bietet Deutschlands beliebtester Preisvergleich einen eigenen Prepaid-Telefontarif an.

Der sprich.billiger.de Handy-Tarif bietet kommunikationsfreudigen Nutzern günstige Konditionen: Rund um die Uhr für nur 8ct je Minute telefonieren oder SMS schreiben, keine Vertragsbindung, kein Mindestumsatz, keine Grundgebühr und, bei Bestellung bis zum 22.08.2010, ein Startguthaben von 45 Euro erhalten. Alleine dafür lohnt sich der geringe Einsatz von 9,95 Euro für das Startpaket bereits.

Aber das herausragende Merkmal des sprich.billiger.de Tarifs sind die Geschenkminuten: Wer Produktbewertungen für die bei billiger.de eingestellten Produkte abgibt, wird mit je 10 Freiminuten oder 10 Frei-SMS pro Bewertung belohnt. So können aktive Nutzer von billiger.de einfach durch das Schreiben von Produktbewertungen kostenlos in alle deutschen Netze telefonieren und somit ihre Handykosten bis auf Null reduzieren.

Lorenz Petersen, Geschäftsführer bei der solute GmbH, Betreiberin von billiger.de, sagt über die Einführung des neuen Prepaid-Tarifs: "Wir freuen uns, einen besonders attraktiven und absolut neuen Handytarif anbieten zu können, der unseren Nutzern die Möglichkeit bietet, kostenlos zu telefonieren. Entsprechend sind wir auf die Resonanz der zusätzlichen Belohnung der Bewertungen durch Freiminuten und Frei-SMS sehr gespannt."

Und so einfach geht's:

Über http://sprich.billiger.de eine Telefonkarte bestellen und diese nach Erhalt frei schalten lassen. Registrierter Nutzer bei billiger.de PLUS werden und Produktbewertungen abgeben. Den zugesendeten Gutscheincode für Freiminuten oder Frei-SMS einlösen und kostenlos telefonieren oder SMS schreiben

 
 

Über billiger.de

billiger.de von der Karlsruher solute GmbH gehört zu den führenden Verbraucherportalen rund um Preis- und Produktvergleiche in Deutschland. Monatlich nutzen die Webseite 2,40 Millionen Personen (Unique User lt. AGOF September 2016). Im Angebot sind gut 50 Millionen Preise zu mehr als 2 Millionen Produkten. Das Portal möchte den Verbrauchern einen möglichst umfangreichen Überblick der Online-Shop-Angebote in Deutschland bieten. Aktuell sind bis zu 22.500 Shops eingebunden. Darin sind auch Market-Places von bekannten Shop-In-Shop-Lösungen enthalten. Für billiger.de arbeiten 191 Mitarbeiter.

Auf billiger.de können Verbraucher in ungefähr 5.000 unterschiedlichen Produktgruppen recherchieren. Zu den am meisten über das Portal gefunden und dann im Partnershop gekauften Produkten gehören: Handys ohne Vertrag, Arzneimittel, LCD-Fernseher, Damendüfte, Notebooks, Tablet PCs, Herrendüfte, Kühl-Gefrierkombinationen, Handys mit Vertrag, Tintenpatronen, Klassische Betten, Gartenhäuser, Beleuchtungs-Mittel (Deckenlampen), Hundefutter, Herren-Sneaker, Sommerreifen, Möbel oder Grills.



Kontakt Presse & Studien

billiger.de
Dr. Konstantin Korosides (Leitung)
Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe
Telefon: 0721/86956-25
E-Mail: konstantin.korosides@billiger.de
www.billiger.de

Interview-Anfragen

Standorte für Fernseh-Statements: Karlsruhe, Leipzig, Frankfurt und Berlin