billiger.de wird ab sofort von HiMedia vermarktet

01.03.2016

Deutschlands meistgenutztes Preisvergleichs-Portal entscheidet sich für HiMedia.

billiger.de, Deutschlands bekanntes und meistgenutztes Preisvergleichs-Portal*, wird ab sofort im Online- und Mobile-Bereich von HiMedia vermarktet. Die Reichweite beträgt 3.430.000 Unique User** pro Monat. Werbetreibende haben damit die Möglichkeit, ihre Zielgruppe durch Display-, Mobile- und Native-Ads auf billiger.de anzusprechen.

billiger.de vergleicht mehr als 50 Millionen Preise zu mehr als zwei Millionen Produkten. Das Produktspektrum der Shops auf dem Portal reicht von Elektronik über Haushaltsartikel und Gartenbedarf bis hin zu Mode, Sport- und Freizeitartikeln sowie Arzneimitteln. Außerdem bietet billiger.de einen Preisvergleich für Strom- und Gastarife sowie Flüge und Reisen. Ein Browser-Add-on zeigt dem User zudem automatisch während der Suche die günstigsten Angebote sowie aktuelle Rabatt- und Gutscheinaktionen zum gewünschten Produkt an.

Mike Seyfried, Leiter Marketing billiger.de: „HiMedia hat uns mit seinem ganzheitlichen Vermarktungsansatz, seiner Flexibilität und vor allem mit seiner umfangreichen Technologiekompetenz überzeugt. Gemeinsam mit HiMedia wollen wir das Portal als Werbeträger weiterentwickeln.“

„Aufgrund der enormen Reichweite und der hochwertigen Zielgruppen, die aus dem breiten Produktspektrum hervorgehen, ist billiger.de ein sehr attraktiver Werbeträger. Im Kaufentscheidungsprozess spielen Preisvergleichsportale eine wichtige Rolle. billiger.de bietet Werbungtreibenden die Möglichkeit, ihre Zielgruppen in einem Moment zu erreichen, in dem dieser Prozess bereits weit fortgeschritten ist“, so Andreas Stietzel, CEO der HiMedia Deutschland AG.


* 41. WWW-Benutzer-Analyse W3B, Oktober/November 2015
** AGOF digital facts 2015-11


 
 

Über billiger.de

billiger.de von der Karlsruher solute GmbH gehört zu den führenden Verbraucherportalen rund um Preis- und Produktvergleiche in Deutschland. Monatlich nutzen die Webseite 2,40 Millionen Personen (Unique User lt. AGOF September 2016). Im Angebot sind gut 50 Millionen Preise zu mehr als 2 Millionen Produkten. Das Portal möchte den Verbrauchern einen möglichst umfangreichen Überblick der Online-Shop-Angebote in Deutschland bieten. Aktuell sind bis zu 22.500 Shops eingebunden. Darin sind auch Market-Places von bekannten Shop-In-Shop-Lösungen enthalten. Für billiger.de arbeiten 191 Mitarbeiter.

Auf billiger.de können Verbraucher in ungefähr 5.000 unterschiedlichen Produktgruppen recherchieren. Zu den am meisten über das Portal gefunden und dann im Partnershop gekauften Produkten gehören: Handys ohne Vertrag, Arzneimittel, LCD-Fernseher, Damendüfte, Notebooks, Tablet PCs, Herrendüfte, Kühl-Gefrierkombinationen, Handys mit Vertrag, Tintenpatronen, Klassische Betten, Gartenhäuser, Beleuchtungs-Mittel (Deckenlampen), Hundefutter, Herren-Sneaker, Sommerreifen, Möbel oder Grills.



Kontakt Presse & Studien

billiger.de
Dr. Konstantin Korosides (Leitung)
Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe
Telefon: 0721/86956-25
E-Mail: konstantin.korosides@billiger.de
www.billiger.de

Interview-Anfragen

Standorte für Fernseh-Statements: Karlsruhe, Leipzig, Frankfurt und Berlin